"Ach, wenns mir nur gruselte..."

Ein Kerkermeister packt aus

Nachts, wenn das fahle Mondlicht auf das alte Pflaster fällt, ist es Zeit für den Kerkermeister, sich bei der Suche nach neuen Delinquenten etwas Frischluft zu verschaffen. Mit schauderhaften Geschichten und einer gesunden Portion Selbstironie begibt er sich, während der Gruseltour durch Dresden, auf die Suche nach einem würdigen Nachfolger.

Info

Buchbar: ab 10 Personen (kleiner Gruppen auf Anfrage)
Dauer: 60 Minuten
Beginn: tgl. ab 9.30 Uhr bis 23.00 Uhr
Treffpunkt: auf dem Dresdner Neumarkt vor dem Denkmal M. Luthers
Eine ausführliche Beschreibung des Erlebnisrundganges erhalten Sie gern auf Anfrage.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Buchen

Buchen Sie gleich hier die Tickets für Ihren Wunschtermin oder zum Verschenken einen Gutschein.