Johann Friedrich Böttger

Die Erfindung des Meißner Porzellans

Die Hitze des Laboratoriums und die pure Todesangst treiben Johann Friedrich Böttger den Schweiß aus den Poren. Gold soll er machen, dies befahlen ihm "ihro churfürstliche Durchlaucht". Doch bisher scheiterten alle Versuche, den versprochenen "Stein des Weisen" zu finden. Und so hofft er, bald seine Sternstunde zu erleben.

 

Die schlägt, wenn Wissensdurstige ihn für eine kleine Weile aus den miefigen Giftschwaden seiner Goldküche erlösen können, um an seiner Seite die Erfindung des weltweit bekannten Meißner Porzellans zu feiern

Buchbar: Ab 15 Personen für Ihre Hochzeit, Galaabend, Weihnachtsfeier, Teamevent oder Familienfeier
Dauer: 30 - 45 Minuten
Ort: Dresden, Sachsen oder wo immer Sie uns haben möchten!

Buchen

Buchen Sie gleich hier für Ihre Galaabend, Weihnachtsfeier, Familienfeier, Hochzeit, Teamevent das Unterhaltungsprogramm für Ihren Wunschtermin oder zum Verschenken als Gutschein.